Kurzurlaub in Wien - und was sich gerade noch alles tut


Es gibt doch nichts schöneres als dem Alltag kurz zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Vor allem wenn das Leben sich gerade in großen Schritten ändert und viele spannende Ereignisse vor der Tür stehen. Also ab zum Flughafen und Freunde in Wien besucht. Natürlich erfahrt ihr auch was sich gerade alles ändert :)

 

Ich liebe es meinen kleinen Koffer aus dem Schrank zu holen, ein paar Sachen zu packen und für paar Tage weg zu sein.

Das letzte Wochenende bot sich perfekt dazu an wieder einmal paar Freunde in Wien zu besuchen. Das tolle an dieser Stadt ist die Kombination aus alt und neu. Wie schön und vor allem imposant doch die alten Bauten sind. 

 

Weil es nicht mein erster Besuch in Wie war haben wir die Tage genutzt um das Feeling der Stadt auf zu saugen - neben den leckeren Mehlspeisen und Kaffeespezialitäten. Empfehlen kann ich das Café Central zum Frühstück bei dem Kindheitserinnerungen aufkommen, wenn ich ins Schnittlauchsemmel beiße :)

 

Touristenattraktionen wie der Manner-Shop am Stephansplatz mussten auch sein... Ich finde die Karamell-Schoki-Waffeln sooo lecker, dass es gar nicht ohne geht... Aber auch der Karlsplatz, das Museumsquartier und ein Besuch im Sisi-Museum durften nicht fehlen.

 

Übernachtet habe ich im Schlafsaal des Grand Ferdinands. An sich ein sehr gehobenes Hotel, dass eben auch eine Übernachtung im Schlafsaal à la Hostel anbietet. Ganz ehrlich - das beste Hostel in dem ich je übernachtet habe. Neben einem perfekten Design und der liebe zum Detail war auch das Preis-Leistungsverhältnis ein Traum. Ich kann es euch nur wärmstens ans Herz legen :)

 

Ein paar Impressionen von Wien und dem Hostel findet ihr in der Slideshow. Die Bilder vom Hostel sind etwas dunkel, weil es dort schon spät war, als ich die Fotos gemacht habe.

Aber, wie ihr auch in der Überschrift gelesen habt gibt es noch mehr News. Schließlich habe ich in der letzten Zeit nicht nur gefaulenzt :) Ich habe nämlich den Schritt gewagt und bin nun auch unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin. Sicherlich ist es euch aber schon aufgefallen, weil sich mein Blog um ein paar Kategorien erweitert hat und ich auch über Aktionen von Stampin' Up! informiere.

 

Ich hoffe ihr lasst euch dennoch weiterhin gerne hier auf meinem Blog inspirieren und nutzt auch die Gelegenheit direkt bei mir zu bestellen oder mich zu euch einzuladen um einen Workshop zu geben. Freue mich auf euch!

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße

Martha

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0