Stempelmittwoch - Besondere Kartenformen


Diesen Monat heißt es im Team der Stempeldeerns "Mal was anderes - Besondere Kartenformen". Und weil ich da nicht einfach mal etwas aus dem Ärmel schütteln wollte/konnte, bedurfte es diesmal einer Vorbereitung und Planung :) Schaut einfach, was wir uns alles zu diesem Thema einfallen lassen haben.

 

Anfangen möchte ich den neuen Stempelmittwoch mit einer Briefumschlagskarte. Im klassischen Sinne ist es evtl. keine Karte. Aber wo fängt Karte an und wo hört sie auf? Diese Frage habe ich mir wirklich oft gestellt. Allerdings sind wir ja alle kreative Menschen und da ist der Definitionsspielraum ja relativ groß. Oder wie sehr ihr es? :)

 

Jetzt aber zur Briefumschlagskarte... Der Name ergibt sich aus zwei Fakten. Zum einen sieht die Gesamtkarte aus wie ein Briefumschlag und zum Zweiten ist innen ein Briefumschlag verarbeitet, wo die Glückwunschkarte eingesteckt werden kann. Das könnt ihr unten in den weiteren Fotos noch etwas sehen.

Auf eine Beschreibung welche Materialen ich verwendet habe, verzichte ich heute, denn wie ein geübtes Auge sieht, sind es viele Dinge die es im neuen Katalog nicht mehr gibt. Aber die schönen Papiere sollen ja nicht nur gestreichelt werden und passen super zu einer Einladung die ich letztens bekommen habe.

 

Aber bevor ihr auf den anderen Blogs der Stempeldeerns hoppt, sage ich euch noch schnell, was für Karten euch in den nächsten Wochen erwarten:

  • Z-Fold Card
  • Joy-Fold Card
  • Triangle Trifold Card
  • Eigenkreation

Schaut doch einfach was die anderen zum Thema gebastelt haben - Klick. Dort könnt ihr auch gerne eure Werke verlinken. Viel Spaß dabei.

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße

Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Karolin (Donnerstag, 14 Juli 2016 17:56)

    Ich finde die Karte toll und würde mich gern auch mal an so einer versuchen. Gibt es dafür eine Anleitung?

  • #2

    Martha (Donnerstag, 14 Juli 2016 18:00)

    Hallo Karolin,
    ach das freut mich aber :) Gerne kann ich am Wochenende eine Anleitung erstellen. Die findest Du dann Anfang der kommenden Woche hier auf meinem Blog.
    Viele liebe Grüße
    Martha