Samstag - How to spend


Das Wochenende begrüßt uns mit perfektem Sonnenschein. Und da möchte ich auch "Hallo" sagen und genieße den Morgen auf dem Balkon. Ich gebe es zu, Ausschlafen war heute meine erste Aufgabe auf der ToDo-Liste und diese habe ich auch erfolgreich erfüllt. Nun verbinde ich das Schöne mit dem Kreativen.

 

 

Bei so einem tollen Wetter habe ich mein Frühstück einfach mit nach draußen genommen. Es gibt einen leckeren grünen Smoothie. Dafür habe ich ein paar Zutaten aus dem Kühlschrank hergenommen und püriert: Trauben, Bananen, Salatgurke, Spinat und Birne. Und weil ich es nicht ganz so breiartig mag verdünne ich den Smoothie gerne mit Wasser. Dazu noch etwas Joghurt/Quark mit Vanille inklusive Mango und Lychee. Nun kann ich ruhig in der neuen Ausgabe der Stampin' Up! schmökern :)

 

Eine kreative Inspiration soll es heute allerdings auch noch geben. Denn gestern war ich auf einer Geburtstagsfeier und ohne Karte und Geschenk lässt man sich ja nicht blicken. Die kleine Herausforderung war, dass es eine Karte für einen Mann werden sollte und da habe ich schon etwas gestöbert und ausprobiert bis ich zufrieden war. Dafür habe ich sowohl neue als auch "alte" Produkte kombiniert. 

Für das kleine Geschenk hab ich die neuen Boxen aus dem Herbst-/Winterkatalog verwendet und die seitlichen Flächen mit Designerpapier beklebt. Ganz toll finde ich die transparente Verkleidung der Box, die sie sofort edler erscheinen lässt. Mit demselben Designerpapier habe ich auch die Glückwunschkarte verwendet. Und hierzu passen perfekt die kleinen Tannenzapfen als Anhänger. Die sind auch neu ;)

Ich finde, dass man auch "alte" Produkte immer gut einbinden kann. Denn das ist das tolle, dass sich alles sehr gut kombinieren lässt. 

 

So, nun aber, genießt das tolle Wetter und viele liebe Grüße

Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0