Himmlisch - Wenn aus Cupcakes Muffins werden


Dieses Wochenende ist einfach himmlisch, mit all seinen kleinen Facetten die das Leben so toll machen. Und selbst wenn etwas einmal nicht so gelingt wie gedacht, kann man dennoch gemeinsam darüber lachen.

 

Das Wochenende ist ruhig gestartet und ich habe die Zeit für mich genutzt. Denn in so einer Arbeitswoche, vor allem kurz vor den Feiertagen, wird es manchmal etwas stressig. So gab es am Freitag einen Teller voller Vitamine und frisch gepressten Orangensaft bevor dann Wellness angesagt war. 

 

Und am Samstag ging es spaßig mit Shoppen weiter. Und es macht mit einer Freundin natürlich viel mehr Freude als allein. Also erst einmal einen Kaffee in die Hand und dann ging es um Schuhe, Tücher und Mäntel. Wie so viele Sachen den Weg in meine Wohnung gefunden haben, kann ich mir gar nicht erklären :D Ich gebe auch zu, dass das Tuch nur in den Einkaufskorb gewandert ist, weil es so toll zu unserem neuen Stempelset passt. Jetzt schon gefallen mir beide Sachen soooooo gut, dass ich am liebsten das Tuch über Nacht angelassen hätte.

 

Einkaufen macht bekanntlich hungrig und etwas Sushi musste her. Ich liebe diesen eingepackten rohen Fisch einfach und wenn es nach mir ginge, würde ich es jeden Tag essen. Aber das wäre ja dann nicht ausgewogen, so dass es direkt in die Küche zum Backen ging. Denn Fisch und weihnachtliches Gebäck sind doch schon sehr ausgewogen. Oder? ;)

 

Naja, heute gibt es nämlich lecker Mittag bei meinen Eltern und ich habe mich mit Stollen-Cupcakes angekündigt. Die kleinen Biester habe ich gestern schon gebacken, damit sie schön abgekühlt sind, wenn das Frosting oben darauf kommt. Die Cupcakes sind sehr beliebt bei uns, weil so viele leckere Sachen drin sind - Marzipan. Cranberries, Ingwer, Walnüsse, Zimt, Kardamom, Vanille, Orangeat, Kokosflocken und Orange. Ich sag euch, es duftet, wenn sie gebacken werden.

 

Weil sich das Frosting besser hält wenn die Cupcakes abgekühlt sind, wollte ich vorhin damit beginnen. Und so schnell war ich noch nie fertig... Ich habe vergessen Puderzucker zu kaufen :( Meine Einkaufsliste war schon lange geschrieben und ich hatte auch noch mehrmals geschaut, ob alles notiert ist. An einem Sonntag morgen kommt man schlecht an 650g Puderzucker und so werden eben aus Cupcakes Muffins :) Probiert habe ich schon und sie schmecken dennoch nach mehr.

 

In diesem Sinne lasse ich euch mit den beiden Impressionen den 4. Advent genießen.

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0