Sketch - Box in blumig & modern


 

Mein kreativer Mojo ist wieder da. Vielleicht liegt es auch an den vielen neuen Produkten die einfach verbastelt werden wollen. Und weil ich morgen eingeladen bin und eine Kleinigkeit mitbringen möchte wurde es heute früh kreativ. Nur die Fotos habe ich heute Abend machen müssen... 

 

... und daran muss ich definitiv noch üben. Ich bleibe einfach ein Fan von Naturlicht, wenn die Sonne in die Wohnung scheint und dabei das Herz aufgeht. Zwar steht bei mir schon etwas an Beleuchtung, denn Frau deckt sich ja gerne mit allem ein. Wobei Schuhe und Tücher cooler sind als Leuchten, aber auch da freue ich mich wenn der Postbote klingelt und ich Verpackungen aufmachen kann. Ist doch wie Weihnachten und da bleibe ich einfach Kind - Yuppie :) 

 

So, nun aber zurück zum wesentlichen, denn euch interessiert mein Beleuchtungsproblem so gar nicht. Wie gesagt bin ich morgen auf einer "Kerzen-Party", also statt Stempeln und Papieren gibt es Kerzen. Gespannt bin ich schon, aber Kerzen kann ich auch nicht genug haben. Schließlich fahre ich auch zu Ikea um mir im schlimmsten Fall Teelichter und einen Hot Dog zu kaufen. Aber auch nur um keine Parkgebühr zu zahlen... Alle die mich persönlich kennen, liegen jetzt lachend auf dem Boden. 

 

Ja, also Kerzen-Party. Und weil ich ungern mit leeren Händen losgehe, wurde fix mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln eine Box gebastelt. Super easy und schnell gemacht. Ich nutze die Stanz- und Falzbretter oft wenn es schnell gehen muss. Denn die Deko dauert ja dann auch noch einmal und so spart man etwas Zeit. In der Sale-A-Bration gibt es auch tolles Designerpapier (143830) zum ausmalen. Ihr kennt wahrscheinlich die vielen Ausmalbücher für Erwachsene die es im Handel gibt. Stampin' Up! hat sie natürlich auch. Nur nicht als Buch, sondern als Designerpapier. Und weil ich die Gastgeberin nicht so gut kenne, wollte ich etwas schlichtes. So wurde das Papier unbemalt als Banderole umwickelt und dann habe ich nur eine Blüte mit den Aquarellstiften ausgemacht und ausgeschnitten. Passend das Bändle ("Designer-Motivklebeband Unvergleichlich urban" (142787)), etwas Blingbling ("Kreativ-Net Accessoires Cupcakes und Karussells" (142767)) und die Box ist bereit zum Verschenken. Süß oder? 

 

Das Kärtli ist auch fix mit Washi-Tape ("Designer-Motivklebeband Unvergleichlich urban" (142787)), etwas Blingbling ("Kreativ-Net Accessoires Cupcakes und Karussells" (142767)) und einem kleinen Spruch ("Angebracht" (143414))fertig. Die Farben sind natürlich passend zur Box und so gefällt mir die Kombi ganz gut. Ich hoffe euch gezeigt zu haben, dass es nicht viel an Material bedarf, um schöne Sachen zu gestalten. Traut euch einfach :)

Und weil meine Karte zum "Sketch am Freitag" passt und zum Stempelmittwoch, wird der Beitrag gleich zweimal verlinkt. Wenn ihr mehr zum Sketch wissen wollt findet ihr unterm Bild einen Link. 

Auf der Seite von Alexandra könnt ihr auch gerne eure Ergebnisse verlinken. Ich bin schon gespannt wie ihr den Sketch interpretiert.

 

Vielleicht kommt ihr aber auch gerade von Pinsel, Schere & Co., seid auch verrückt nach Stampin' Up! Produkten und bastelt gerne mit den Produkten, dann habt ihr vielleicht auch Lust als Demo einzusteigen? Ihr braucht keinen Blog oder ähnliches, sondern könnt einfach die Vorteile der Sale-A-Bration für Einsteiger nutzen, denn jetzt bekommt ihr für nur 129 Euro (inkl. Versand) nicht nur wie immer Produkte im Wert von 175 Euro, sondern könnt euch aus allen gerade aktuellen Katalogen zwei Stempelsets gratis dazu aussuchen. 

Wenn Ihr also gerne den nahen persönlichen Kontakt schätzt und auch dennoch eine Stempeldeern (Team Alexandra) sein möchtet, wenn Ihr nicht gerade im Hamburger Raum lebt, dann meldet euch doch einfach bei mir – ihr habt mich als Ansprechpartnerin ganz in eurer Nähe, seid trotzdem Teil des Teams Stempeldeerns und werdet von Alexandra mit betreut, wenn Ihr das möchtet.

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße

Martha

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Johanna Matuschek (Samstag, 07 Januar 2017 00:17)

    Hallo Martha!
    Ich bin eigentlich nicht der Mensch, der Kommentare schreibt, aber diese Verpackung....
    Wow, das war Liebe auf ersten Blick! Sehr, sehr schön!
    Und da habe ich auch eine Bitte, aber nur, wenn du das möchtest.
    Kannst du mir die Größe von den Box geben.
    LG Johanna
    johanna.matuschek@t-online.de

  • #2

    Martha - Cookies, Craft & Co (Samstag, 07 Januar 2017 09:59)

    Hallo Johanna,
    freut mich immer zu lesen, wenn jemandem eine Verpackung und Karte gefällt :)
    Die Box habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkboxen gemacht und hier ein Blatt Cardstock in 9x9 Inch zugeschnitten. Die Box wird dann 4x4x1.75 Inch groß. Die Banderole habe ich in der Breite von 3 Inch zugeschnitten. Die Länge des Designerpapiers reicht dann gerade so, um die Box zu umwickeln, ohne anstückeln zu müssen.
    Viel Spaß beim Nachrasten und viele liebe Grüße
    Martha

  • #3

    Gabriele (Samstag, 07 Januar 2017 11:41)

    Hi Martha,
    ich hoffe, du bist super gut ins neue Jahr gerutscht. Ich wünsche dir ein tolles und kreatives 2017.
    Also bislang habe ich mich ja gegen dieses Designerpapier zum Ausmalen gewehrt, aber was du jetzt aus dieser Box gemacht hast, finde ich richtig klasse. Ich glaube, ich schreibe es doch mit auf meine Einkaufsliste :-)
    Ich freue mich auf unser Wiedersehen...
    Bis bald und liebe Grüße
    Gabriele

  • #4

    Johanna (Samstag, 07 Januar 2017 12:31)

    Danke für die Antwort und bis Samstag
    LG

  • #5

    Martha - Cookies, Craft & Co (Samstag, 07 Januar 2017 12:33)

    Hallo Gabriele,
    vielen herzlichen Dank, wünsche Dir natürlich auch ein schönes Jahr. Ja, mach es, das Papier ist wirklich toll, denn man muss es nicht ganz ausmalen. Es reichen nur kleine Stellen. Überlege schon es für ein Minialbum zu verwenden. Du wirst es auch lieben :)
    Viele Grüße und bis nächste Woche.
    Martha