Yum - Noch mal etwas Süßes


Hui, richtig stürmisch heute. Kaum bin ich aus dem Büro - natürlich lag mein Schirm im trockenen und warmen Auto - fing es an zu hageln. Aber irgendwie fühlt es sich toll an, wenn man klitschnass im Auto sitzt :) Weckt schon die ein oder andere Kindheitserinnerung in mir.

 

 

Aber es ist ja nicht so, dass es nur stürmt und regnet. Denn heute konnte ich der lieben Jana ein kleines Geschenk machen. Jana gehört zu meinem Team und ist auch diejenige welche, die als erstes in mein Team gekommen ist. Und weil sie ihren ersten "Meilenstein" feiern konnte, gab es ein kleines Geschenk von. Natürlich auch in einer Verpackung die selbstgemacht ist. Was anderes würde man auch nicht erwarten, oder?

 

Neben etwas Schoki (deswegen auch das YUM), gab es noch ein kleines Stampin' Up! Produkt. Das "YUM" habe ich in drei Farben jeweils zweimal ausgestanzt und dann aufeinander geklebt. Ich mag die Idee, denn so hat der Schriftzug einiges an Dicke und die Farben passen auch ganz super. In den Fotos seht ihr es dann besser :) 

Ich werde mich jetzt noch etwas mit der Technik auseinander setzen. Selbststudium ist doch immer das Schönste. Wieso fragt ihr euch? Im März könnt ihr euch auf einen Blog Hop freuen. Wir haben uns mit ein paar Mädels - alles Stempeldeerns, d.h. aus dem Team von Alexandra Grape - zusammen getan und werden demnächst hoppen. Also seid schon gespannt :)

 

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jana (Samstag, 25 Februar 2017 06:53)

    Danke nochmal hab mich sehr gefreut :)