Origami - Bilderrahmen für die Karte


 

Heute am Vatertag gibt es etwas für euch Mädels. Eine tolle Anleitung wie ihr eure Karte mit einem Bilderrahmen aufpeppen könnt. Origami macht es möglich. Und das in der easy Variante.

 

Am heutigen Feiertag, zumindest bei mir, habe ich gedacht, dass ich ein Facebook Live für euch mache. So konntet ihr direkt mitbasteln. Nichts mit "Ich habe mal etwas vorbereitet" oder Zeitraffer. Ich habe mich auch über die Zuschauer gefreut und hoffe euch auch bald zu "sehen". Wenn ihr die Termine nicht verpassen wollt, dann schaut auf meiner Facebook-Seite Cookies, Craft & Co -HIER- vorbei. Denn die Veranstaltungen kündige ich vorher an und ihr könnt es euch vormerken. So, nun aber zum Video. Viel Spaß beim schauen :)

 

Ihr braucht für den Bilderrahmen vier quadratische Stücke Designerpapier. Ich habe die Größe 3,5''x3,5'' gewählt. Fürs Falten schaut am besten das Video. Denn dafür ist es ja da und ihr versteht es besser, als wenn ich jetzt anfange zu erklären :D Für das Innenleben des Rahmens habe ich Farbkarton in 8cm x 8cm verwendet. Die Karte ist 29cm x 14,5cm groß und bei 14,5cm gefalzt.

 

Und nun verschwinde ich noch etwas in die Küche, um zum Kräuter-/Knoblauchzupfbrot noch einen Dipp zu machen. Ob es den Jungs heute Abend schmecken wird? Rezepte gibt es dann morgen hier auf dem Blog ;)

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0