Fold Over - Klassisch schöne Verpackungstüte


Mir war mal wieder nach Verpackungen. Aber das kennt ihr ja auch nicht anders von mir und so hat auch jeder ein eigenes Steckenpferd. Und ihr wisst auch, dass ich ungern mit leeren Händen irgendwo hingehe. Naja zumindest wenn ich vorher die Zeit habe etwas zu basteln. 

 

Dieses Designerpapier bietet sich regelrecht an zur Verpackung gewerkelt zu werden. Die Muster sind groß und relativ dominant. So braucht es dann auch nicht viel an Dekoration, weil eben das Papier an sich schon sehr schön wirkt. Verliebt habe ich mich aber in die Bordüre an der Verschlußklappe. Diese ist aus dem Projekt-Set "An Dich gedacht" und macht gleich noch etwas mehr her. Das Set an sich ist schon der Hammer, aber ich zweckentfremde auch gerne Dinge. Dazu auch noch mehr in einem der nächsten Videos :)

 

Wer von euch bei YouTube unterwegs ist, denkt sich wahrscheinlich, dass er die Idee kennt. Ja da stimme ich euch zu. Denn vieles ist schon "entdeckt" und die Möglichkeiten sind auch endlich. Die Idee für die Verpackung ist von Pootles aus den UK. Ihr wisst ja, dass ich gerne verlinke und mich auch freue, wenn jemand auf mich verweist, wenn er eine Inspiration bei mir entdeckt hat. 

Jetzt aber raus mit euch, denn heute ist Sommeranfang und das Wetter ist traumhaft. Ich freue mich auch schon darauf, denn wie jedes Jahr heißt es... Sommersprossen :)

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0