Glänzend - Minialbum im Kartenformat


Ui, ist das aber kalte geworden. Ich hatte ein paar Tage frei und war im schönen Wien zu einer Hochzeit eingeladen. Und dort war richtig Sommer mit zum Teil bis 36 Grad. Ist zwar nichts für mich, aber muckelig warm war es da schon. Hier habe ich mir gerade eine Decke geschnappt und eine Tasse heißen Kaffee, damit es gemütlich ist, wenn ich den Beitrag für euch schreibe :)

 

An dem tollen Designerpapier konnte ich nicht einfach so vorbei. Also wurde es direkt bestellt und weil es so toll dick ist, lassen sich damit super Projekte basteln, die etwas Stabilität brauchen. Und so fängt man an zu knicken und zu falten und dabei kam mir dann die Idee mit einer Karte, die auch das ein oder andere Foto beinhalten kann. So können Freunde, Großeltern oder Bekannte auf eine schöne Art und Weise per Post auch Karten erhalten. 

 

Ich hoffe euch etwas inspiriert zu haben und wünsche euch noch viel Spaß beim Basteln. Ich werde noch eine Maschine Wäsche waschen und noch ein paar Kleinigkeiten erledigen. Und dann den Sonntag genießen. Wobei ich vielleicht doch an den Basteltisch gehe. Denn im Urlaub hat es in den Fingern gekribbelt und ich wollte so gern basteln. Verrückt, oder? Aber so viel Spaß können Stempel, Papier und Stanzen machen :)

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0