Obstsalat - Melone trifft Gurke


Bevor diese Woche wieder der Sommer wieder zu uns kommt, möchte ich gerne mit euch noch ein leckeres Rezept teilen. Vielleicht rümpft ihr zu Beginn die Nase, aber probiert es mal, wie gut Melone und Gurke zusammen passen. Ich kann nur sagen: Yummie :)

 

Ich hatte den Salat zu Vanilleschnitten kombiniert. Also einem etwas festeren Pudding und sowohl von der Textur als auch dem Geschmack war es eine sehr gute Kombination. Den Salat könnt ihr im natürlich auch zu Eis reichen oder einfach so genießen. 

 

Zutaten

  • Halbe Mini-Wassermelone
  • Halbe Cantaloupe Melone
  • Viertel Schlangengurke

Die Melone schneidet ihr in Würfel von ca. 1x1 cm. Die Gurke wird geschält, das Kerngehäuse mit einem Löffel heraus geschabt und in 0,5x0,5cm große Würfel schneiden. 

  • 40 g Zucker 
  • 200 ml Weißwein oder Apfelsaft
  • 3 El Grenadine-Sirup 
  • 3 El Zitronensaft

Den Zucker im Kopf karamellisieren und mit dem Weißwein oder Apfelsaft ablöschen. Die Flüssigkeit um die Hälfte einkochen. Anschließend noch den Sirup und Zitronensaft unterrühren. Nun abkühlen lassen und anschließend über den Salat gießen und 10 Minuten ziehen lassen. Fertig und nun lasst es euch schmecken.

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Karolin (Sonntag, 16 Juli 2017 21:50)

    Hallo Martha,

    Das klingt interessant und vielleicht wird auch bald mal wieder etwas mehr Sommer um den Salat zu machen. :-)
    Ich musste schmunzeln über den kleinen Wort Fehler, denn im Kopf kann man Zucker auch karamellisieren (aber man schmeckt ihn dann nicht wirklich). Aber deine Leser wissen genau wie ich wie du es gemeint hast nämlich im Topf. :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Lg Karolin

  • #2

    Martha - Cookies, Craft & Co (Mittwoch, 19 Juli 2017 07:33)

    Hallo Karolin,
    ja wenn dann aus Topf der Kopf wird :) So etwas passiert dann dank der Worterkennung. Aber so habt ihr auch etwas zum Schmunzeln.
    LG Martha