Vegan - Brotaufstrich in Limette


Vermisst ihr mich etwas? Vielleicht ein klein bisschen? Ich gebe es gerne zu, dass ich euch schon vermisse. Vor allem wenn ich immer mehr von euch persönlich kennenlerne. Schön wenn man sieht wer mir folgt. Denn ihr seid toll. Und deswegen nehme ich euch mit zu meiner Einladung am letzten Sonntag - Veganer Brunch.

 

Ich war bei der Einladung zuerst etwas skeptisch, denn ich hatte schon das ein oder andere vegane Rezept ausprobiert, aber überzeugt haben sie mich nicht so ganz. So dachte ich mir, dass ein solcher Brunch DIE Möglichkeit ist, sich mit der Materie zu beschäftigen. Und ich sag euch: Alles war soooo lecker. Es gab lecker Brot und Dipps und Salate und Bolognese, Gulasch, Desserts und Pralinen. Bei so einer großen Auswahl habe ich viele kleine Häppchen gegessen, denn sonst wäre ich heraus gekugelt. Was ich mitgenommen habe? Tolle Menschen die ich kennenlernen durfte, leckere Rezepte und auf jeden Fall versuche ich veganer durch den Alltag zu gehen. 

 

Und weil es ein Mitbring-Brunch war, teile ich gerne heute mein Rezept für die Schoko-Bananen-Creme.

 

Zutaten

1,5 reife Bananen

1 kleine Avocado

2 TL Kakaopulver

 

Alle Zutaten sehr fein pürieren und fertig. Schnell und lecker. Und weil ich bin wie ich bin, musste das Gläschen natürlich noch chic gemacht werden. Also ab ins Limettenkleid mit Schleifchen und einem kleinen Zieh-Tag, damit auch jeder lesen kann, was sich im Glas versteckt. So, jetzt aber auch wieder ab in die Pause.

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0