Garn - Einmal kurz weihnachtlich


Gestern habe ich euch schon kurz einen kleinen Kartenausschnitt meiner heutigen Karte gezeigt. Und ich muss zugeben, dass es etwas, aber wirklich nur etwas weihnachtlich wird. Denn nur das kleine Ilex-Blatt erinnert an die gemütliche weihnachtliche Bastelzeit.

 

 

Verliebt habe ich mich nämlich in diese kleinen Garnrollen. Die findet ihr im Produktpaket "Weihnachtsquilt" ganz vorne im Katalog. Und ganz unscheinbar schlummern bei den Framelits die Garnrollen. Schön mit Garn oder Band umwickelt sehen sie doch wirklich schön aus. Auch die Nadel musste ich ausstanzen. So wirken die Rollen gleich viel authentischer. Damit das Bild rund ist, darf die Steppkante der Overlock nicht fehlen. Doch ich habe nicht zur Nähmaschine gegriffen, sondern auch hier zum Stempel. Und diese Knöpfe :) 

 

Das einzige Weihnachtliche an der Karte ist dann das Ilex-Blatt. Deswegen dachte ich mir, dass ich euch die Karte jetzt schon zeigen kann. Denn wir haben ja noch den Herbst und Halloween vor der Brust bevor es dann in die Bastelzeit Weihnachten geht.

 

 

Und ihr seht, dass eine Karte nicht klassisch ganz weihnachtlich werden muss. Diese wird nämlich als Gutschein für einen Nähkurs an eine Freundin verschenkt. Vor allem finde ich es schön, wie einfach und schnell die Karte gemacht ist. Also definitiv Anfängertauglich :)

 

Ich freue mich heute noch auf einen tollen Arbeitstag, bevor es dann in ein super tolles Wochenende geht. Da freue ich mich schon wie ein Kleinkind darauf :)

 

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0