Explosionsbox - Überraschend aus nur einem Stück Papier


Explosionsboxen - damit fing meine Leidenschaft zu Verpackungen an. Ich bringe immer gerne eine Kleinigkeit mit und da machen sich selbst gebastelte Boxen immer gut. Und von der Explosionsbox war ich von Anfang an fasziniert. Und deswegen gibt es hier ein Wiedersehen :)

 

Ein wenig abgewandelt, wollte ich nur ein Stück Papier nehmen und die schnelle Variante zeigen. Denn eine solche Box ist mit den einzelnen Wänden doch relativ aufwendig und zeitintensiv. Manchmal soll es aber eben schnell gehen und da bietet sich eben diese Variante an. 

Ich zeige euch auch zwei Papiervarianten. Zum einen etwas edler mit dem schönen Designerpapier aus dem Hauptkatalog und dann etwas knalliger mit dem Papier aus der Sale-A-Bration. Je nach Anlass könnt ihr so immer mit dem unterschiedlichen Papier dem Anlass gewappnet sein :)

Ich werde mich heute noch an ein paar Ideen fürs Wochenende machen, denn ein paar tolle und super nette Mädels kommen zum basteln vorbei :) Wir haben uns bei Teamtreffen und Workshops kennengelernt und dachten uns, dass man sich ja mal zum Basteln treffen kann. Und damit wir nicht nur Kaffee trinken und schnacken, will ich auf jeden Fall noch kreativ werden. Hoffe es gefällt ihnen...

 

Wenn euch das Video gefallen hat und ihr jetzt Produkte braucht, bestelle ich sie gerne für euch. Einfach -HIER- melden.

Am Sonntag gebe ich auch eine zusätzliche Sammelbestellung auf und es gibt auch ein kleines Goodie für Bestellungen ab 60EUR.

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße
Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0