Squash Card - Karte mit besonderer Falttechnik


Eine kleine Rarität an diesem heutigen Tag. Denn es gibt ein Video. Ok, das ist noch keine Rarität, aber diesmal geht es nicht um eine Verpackung, sondern eine Karte. Seid gespannt :)

 

 

Diese Kartentechnik bzw. diese Art der Karte nennt sich Squash Card und ist von aussen erst einmal nicht als Besonderheit zu erkennen. Aber wenn man sie erst einmal öffnet, dann sieht man warum es "Squash" heißt. Denn durch die Faltung entstehen zusammengedrückte Elemente die dann aufpoppen.

 

Für mich definitiv ein Hingucker und auch als Osterkarte super gut geeignet, wenn man es frühlingshaft dekoriert. Süß der kleine Hase, oder?

Mit Hilfe des Videos bekommt ihr die Karte super einfach selbst gebastelt. Schaut einfach rein. 

Die Mädels beim Workshop hatten auch Freude am Basteln und sie haben es auch sehr gut hinbekommen. Also wirklich schon erprobt. Ich hoffe ihr freut euch wieder meine Videos zu sehen. Es macht mir Spaß euch zu inspirieren. Und natürlich könnt ihr gerne bei mir bestellen. Denn basteln ohne Material ist schon schwierig :) Schreib mir einfach.

 

Genießt den Tag und viele liebe Grüße

Martha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0